Family Home Office – Wenn Nähe zur Belastung wird

Im Zuge des Social Distancing verpflichten viele Firmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von zu Hause aus zu arbeiten. Sie rüsten sie mit den entsprechenden Geräten aus und schicken sie nach Hause.

Vollgepackt mit akkurater Technik fahren wir dann nach Hause und werden zu Hause stürmisch begrüsst. Es hat für die Mitglieder der Familie so ein Gefühl von «Ferien». Mama ist da, Papa ist da und Schule ist auch keine oder nur sehr beschränkt.

Ein Idyll könnte man meinen. Weit gefehlt, wenn wir jetzt nicht einiges für ein gutes Zusammensein tun.

Claudia Schifflechner

Claudia Schifflechner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.